hier online anmelden_

Verbunden im Quartier

Re-Start nach den Weihnachtsferien: 18.Januar 2023, dann jeden Mittwoch!

Gemütlich zusammensitzen, Kaffee trinken und einfach mal plaudern! Was gibt’s Neues im Viertel? Wo gibt’s neue Initiativen, neue städtebauliche Entwicklungen, neue Angebote?

Die Idee eines Repair-Cafés entstand im Zuge einer unserer Treffen und wir setzen diese bereits ein paar Mal erfolgreich um. 

Doch auch weitere Ideen und Interessen können eingebracht werden. Diese werden aufgegriffen und in der Regel mit weiteren Interessierten umgesetzt!


Besucher*innen-Interview zum Angebot

Wie seid ihr zu „Verbunden im Quartier“ im

Stadtteilhaus gekommen?

Waltraud: Über das „Info Süd“ habe ich von dem

Angebot erfahren und es einfach einmal ausprobiert.

Ich schätze unsere Treffen, denn hier haben

wir Gelegenheit, uns gegenseitig mit unseren

ganz individuellen Fähigkeiten zu unterstützen.

Angelika: Das Angebot „Verbunden im Quartier“

wurde angestoßen durch die Stadtteilhaus-Aktion

„Mach Mitte“. Ich war ab dem ersten Abend dabei

und finde es eine verdammt gute Idee.

Gudrun: Eine Teilnehmerin hat mich dazu eingeladen.

Aber zuerst habe ich mal bei der Seniorenfitness

geschnuppert. Die Atmosphäre und das

Angebot finde ich super und so habe ich auch mal

mittwochs vorbeigeschaut.

Was macht für euch „Verbunden im Quartier“ so

interessant?

Magdalene: Es ist für mich eine gute Gelegenheit,

neue Kontakte zu knüpfen. Ich freue mich jedesmal,

wenn ich dann jemanden im Quartier treffe

und wir ein Schwätzchen halten können.

Gela: Ich kann mich hier mit meinen Ideen einbringen

und gemeinsam haben wir schon so

manches Projekt angestoßen und verwirklicht.

Waltraud: Ja genau. Ich denke da zum Beispiel an

das Repair-Café, den Nähtreff oder den Spieleabend!

Und wie geht es weiter?

Gudrun: Weil wir gemeinsam so viel Spaß und

Freude haben, haben wir beschlossen, uns 2023

wöchentlich zu treffen

Magdalene: Ich freue mich schon, wenn wir uns

künftig häufiger treffen. Wenn ich dann einmal

nicht kommen kann, ist die Zeit bis zu unserem

nächsten Treffen nicht mehr so lange.